4. Dezember 2022

Vorstandsreise der DRO

Brunchen, Viel Sonnenschein und ein gemütliches Abendessen

Da wir leider einige Krankheitsfälle hatten, waren wir schlussendlich nur noch zu fünft unterwegs. Nach einer kurzen Autofahrt Richtung Richemont, wo Rahel arbeitet, haben wir den Brunch genossen. Viele verschiede Arten von Broten sowie feine frisch zubereitete Dessertvariationen konnte man zu sich nehmen. Aber auch Eierspeisen waren im Angebot. 

Rahel führte uns noch ein wenig durch den Betrieb und erklärte vieles über die Zubereitung von Broten oder diversen süssen Leckereien. Da es auch eine Fachschule ist, sind auch Räume zu sehen, wo die Kurse angeboten werden. Zum Erstaunen von einigen ist in einem Raum sogar eine Bäckerei nachgebaut worden für die Verkaufsgespräche. Nathalie und Rahel waren sofort in ihrem Element und verkauften fleissig Brote 😊 .

Später fuhren wir auf die Seebodenalp um einen kleinen Verdauungsspaziergang zu machen. Wir hatten uns schon sehr auf die kleine Pause in einem Bergrestaurant gefreut, aber leider war dies geschlossen. Nun hiess es zurück zum Anfang um dort eine kleine Rastpause zu machen.  Wir hatten Traumwetter, auf der Terrasse genossen wir die Sonne sowie die ruhige Atmosphäre. 


Das Abendessen fand im Alpenhof statt. Nach einem kleinen erneutem Apéro draussen an der Sonne durften wir später unser Fleisch auf dem heissen Stein selber brutzeln.  Nach erstaunten/kritischen Blicken, warum das Fleisch noch sehr roh war, liessen wir einen schönen Tag beim gemütlichen Zusammensein ausklingen. 

Vielen herzlichen Dank an Rahel für die tolle Organisation !