Update: Einzeln in Hochdorf

Update 12.06.2018: Neu mit Fotos von den Leichtathletik Disziplinen

Am 10. Juni 2018 gingen Sandro Anneler, Emanuel Foster und Stefan Meier nach Hochdorf um bei dem Einzelgeräteturnen mitzumachen.

Um 15:25 starteten Sandro und Emanuel in der Kategorie 6 am Barren. Beide haben ihre Übung solide durchgeturnt, Sandro bekam 8.90 und Emanuel 8.80. Als Nächstes Gerät war Reck an der Reihe. Mit der Note von 8.80 haben beide das Reck abgeschlossen. Weil der Wettkampf in einem Turnzelt und in der Halle durchgeführt worden war, mussten wir für Boden und Schaukelringe  in die Halle wechseln. Emanuel zeigte eine schöne Bodenübung und bekam dafür ein 8.95. Sandro musste leider hier eine tiefere Note 8.50 einstecken. An den Schaukelringen konnte Sandro mit der Höhe brillieren und er entlockte den Kampfrichtern eine Note von 9.35 welche die zweithöchste Note in dieser Kategorie war. Emanuel zeigte nach langem wieder einen Doppelsalto rw. als Abgang, welchen er auch zum Stand brachte. Mit der Note 8.90 gingen wir an den Sprung. Für das interne Duell von den beiden Turnern  war Sandro einen Zehntel vor Emanuel. Somit entschied das letzte Gerät; wer beherrscht den Sprung? Beide zeigten zwei schöne Sprünge. Emanuel bekam ein 8.80 und Sandro eine 8.85. Bei der Rangverkündigung durfte Sandro sich den 17.Rang sichern und Emanuel wurde 19.

 

Die Kategorie 7 startete um 17:20 an den Schaukelringen. Ste turnte die Ringübung sowie man es von ihm gewohnt ist, einfach nur schön. Mit der Note von 9.65 die Tageshöchstnote gingen wir wieder ins Turnzelt um Sprung, Barren und Reck zu sehen. Am Sprung konnte er seine zwei Sprünge souverän stehen und sich ein 9.60 in das Notenblatt schreiben lassen. Beim Barren bekam er mit einem Doppelsalto rw. die Note 9.60. Beim Reck, welches ein bisschen gummig war turnte er auch hier die Note 9.60. Für den Boden ging es wieder zurück in die Turnhalle. Auch hier erturnte sich Ste ein 9.50. Mit dem Gesamttotal von 47.95 reichte es für den 2. Rang.

Herzliche Gratulation an die drei Turner.

Am Samstag, den 16.06.18 geht es wieder nach Hochdorf für die Sektionen.

Hopp TV Obfelden

Schreibe einen Kommentar