27. November 2022

Bowling

Die 3. Disziplin der Jahresmeisterschaft fand in Affoltern am 19. März statt. Etwa 30 TV’ler traten im Funbowling gegeneinander an. Die Bahn war kürzer und die Kugeln leichter als in Shilbrugg, was einigen doch etwas Schwierigkeiten bereitete.

Die neuen Verhältnisse konnte aber unserem erfahrenen Vorjahressieger nichts anhaben. So erreichte Thomas Wydler mit 179 Punkten wieder den ersten Rang (mit 180 häts ein Gratis-Bier gegeben). Es folgte mit 167 Punkten Walti Nussbaumer und mit 160 Dominik Stierli.

Mit einem 5. Rang im Bowling übernahm Hansi Feuz wieder die Führung in der Jahresmeisterschaft. Nur ein Punkt dahinter ist momentan Patrick Etterlin. Weiter geht es am 16. April mit dem Minitramp-Hochsprung.