Viel Taktgefühl beim Schlussturnen von MRO und FRO

Mit viel Taktgefühl (oder zumindest ganz viel gutem Willen) versuchte sich die Männerriege – dieses Jahr wieder verstärkt durch Teile der Frauenriege – beim Aerobic.

Unter ausserordentlich sympatischer und fachkundiger Anleitung der Vertreterinnen von Aerobic Boswil wurde mit viel Schwung und Spass geturnt. Ein herzliches Dankeschön an Erwin Flury für die Organisation.

Anschliessend gab’s ein rassiges Fondue für alle, zubereitet durch das Wirtschaftsteam. Ein riesengrosses Dankeschön auch für diese kulinarische Grosstat.

Schreibe einen Kommentar