Schweisstreibendes Badminton

Mit der Disziplin Badminton stand in der Jahresmeisterschaft des Turnvereins die zweitletzte Disziplin auf dem Programm.

18 Turner nahmen am vergangenen Freitag die Herausforderung an und duellierten sich im Badminton. Während die einen bereits auf ihren Erfahrungsschatz der vergangenen Jahre zurückgreifen konnten, machten sich andere zum ersten Mal mit Shuttle und Schläger vertraut.

In vier Gruppen à vier oder fünf Turner wurden teils epische Duelle ausgespielt. Auch das Rechnungsbüro-Team um Lukas Felder kam ins Schwitzen und musste alle Resultate in den Gruppen korrekt notieren, damit anschliessend schnell die weiteren Paarungen bekannt gegeben werden konnten. Im Final standen sich schliesslich OT und Präsident gegenüber, wobei Roman klar das bessere Ende für sich behielt.

In der Gesamtrangliste büsste Sandro Anneler leicht von seinem Vorsprung auf René Grünenwald und Manuel Anneler ein. Ausgetragen wird bis Jahresende noch der Bier-6-Kampf. Ebenfalls in die Wertung kommen anschliessend die Anzahl besuchter Trainings. Es bleibt spannend!

Hier geht’s zur JM-Rangliste

Schreibe einen Kommentar