27. November 2022

1. Auftritt der Geräteturner

Am Samstag 24. April 04 starteten an der Berner-Oberländischen Gerätemeisterschaft in Thun 3 Geräteturner. Die sehr gute Wettkampforganisation sorgte für eien rasanten und interessanten Wettkampf, trotz der über 200 Turner und 600 Turnerinnen. Das Teilnehmerfeld war sehr gut besetzt, waren doch auch Schweizermeisteranwärter am Start.

Zum ersten Mal im K5 startete Lukas Felder. Er zeigte einen guten und ausgeglichenen Wettkampf mit Noten zwischen 8.70 am Minitramp und 7.60 am Reck. Mit einem Resultat von 40.50 klassierte er sich im 19. Rang. Er wird nun weiter an seinen neuen Elementen arbeiten.

Im K6 starteten Martin und Andi Häberling, welcher es in diesem Jahr noch einmal wissen will. Martin zeigt nach seiner Verletzung einen guten Wettkampf mit Noten Zwischen 8.65 an den Schaukelringen und 9.25 am Reck. Am Barren hatte er jedoch einen Patzer der das Duell der Brüder zugunsten von Andi entschied. Andi hatte einen guten Wettkampf und zeigte nach knapp 10-jähriger Wettkampfpause was noch möglich ist. Er erhielt Noten zwischen 8.75 an den Schaukelringen und 9.60 am Barren. Mit den Punktzahlen von 44.80 für Martin im 8. Rang und 46.10 für Andi im 4. Rang ist die erste Standortbestimmung gelungen.

Rangliste unter www.tb-oberland.ch ab 25.04.04 abends. Nächster Getu-Wettkampf sind die Regionenmeisterschaften am 15. Mai in Männedorf.