5. Dezember 2022

Turnfahrt 2003

Am Weekend war der TVO auf der Turnfahrt. Es ging via Lenzerheide aufs Rothorn, dort zu Fuss in Richtung Hörnli-Hütte und nach einer Pause im dichten Nebel und teilweise leichtem Schneerieseln hinauf aufs Weisshorn. Die Wanderung wurde von zahlreichen Weisswein-Pausen unterbrochen. Die Aussicht auf dem Weisshorn war dann grau in grau, aber dafür gabs dort jede Menge Fondue, Miss Wahlen im Fernseher und ein Bett im Trockenen. Dieses wurde dann auch um Mitternacht aufgesucht, hatten doch alle relativ müde Beine.

Am Sonntag war dann das pure Gegenteil angesagt. Stahlblauer Himmel, Sonnenschein und ein Super Panorama. Zum Zmorge war alles vorhanden, von den Gipfeli über den Zopf bis zum Käse und Schinken. Es stand nun noch der Abstieg über 800 Höhenmeter nach Arosa an. Kurz vor Arosa wurden dann die mitgebrachten Schittli in Brand gesetzt und die Cervelats gebraten. Nach einiger Zeit folgte der Schlussabstieg ins Dorf. Nach einem kurzen Verweilen in Arosa ging es zurück nach Obfelden, das wir um 19 Uhr erreichten.

Ausführlicher Bericht im nächsten TV-Blatt. Danke vilmal an Päuli füer die lässig Turnfahrt!