Teilnehmerrekord am Schnellsten Obfelder

Am Sonntag wurden die schnellsten Läuferinnen und Läufer aus dem Dorf erkoren. Schon kurz nach 9 Uhr strömten die Familien zum Sportplatz Zendenfrei. Mit insgesamt 128 Teilnehmern konnte sich der Organisator Turnverein Obfelden über einen neuen Rekord freuen.

Um den Mittag herum wurden im Zendenfrei in mehreren Zeremonien die jeweils drei schnellsten aller Kategorien mit Edelmetall gekürt. Besonders bei den Kleinsten zauberten die bronzenen, silbernen und goldigen Medaillen ein strahlendes Lächeln aufs Gesicht

Die schnellsten Obfelder 2017 über 80 Meter heissen Nadine Pereira (Damen) und Dominic Duc (Herren). Im Anschluss liessen sich viele nach den Wettkämpfen eine herzhafte Bratwurst schmecken und nutzten die Gelegenheit für einen kurzen Schwatz mit Bekannten.

Rangliste 2017 (pdf)

Schreibe einen Kommentar