Geräteturner dominieren im K7

Bereits haben die Geräteturner ihre Wettkämpfe absolviert und dabei für sehr positive Resultate gesorgt. An den Aargauer Meisterschaften erturnten sich die beiden K7-Turner Stefan Meier (48.40) und Roman Niederhäuser (47.55) die goldene und silberne Medaille. Martin Häberling erreichte mit 46.60 den ausgezeichneten 5. Rang. Eine Woche nach diesem tollen Erfolg platzierten sich an den Kantonalen Geräteturnertage in Seuzach alle drei Turner auf dem Podest und sorgten für den ersten Dreifachsieg im K7: 1. Stefan, 2. Martin und 3. Roman.

Doch nicht nur die K7-Turner überzeugten und hielten die Konkurrenz auf Distanz, auch die K6 Turner sind hervorragend in die Saison gestartet. Am Aargauer gewann Michael Hofstetter die Silbermedaille mit nur einem Zehntel Rückstand auf den Sieger. Auch seine Turnkollegen platzierten sich in den Top-10 und sicherten sich eine Auszeichnung: 4. Yanik Meier, 6. Mauro Nussbaumer und 9. Sandro Anneler. Am Wettkampf in Seuzach gab es Bronze für Mauro gefolgt von Michael auf Rang 4, Yanik auf Rang 6 und Sandro wurde guter 10-ter.

Am Geräteturnertag machten mit sehr guten Leistungen auch die Turner aus den Jugendkategorien auf sich aufmerksam: im K3 platzierten sich Berim Demiri und Aaron Meister punktgleich auf Rang 1 und im K2 gewann Silvan Santschi die bronzene Auszeichnung.

Rangliste und weitere Details zu den Wettkämpfen findet ihr unter: Geräteturnen nachlesen.