Getu: Gold, Gold, Gold und Silber…

Mit dem Geräteturnertag in Andelfingen fand der erste SM-Quali Wettkampf für die Kategorien K5-K7 und Herren auf zürcherischem Boden statt. Obwohl Yanik Meier und Nico Nussbaumer verletzungsbedingt dem Wettkampf fernbleiben mussten, konnten Ihre Kollegen in beeindruckender Art überzeugen.

Nach einem spannenden Duell bis zum letzten Gerät konnte sich Mauro Nussbaumer die Goldmedaille knapp vor Michael Hofstetter sichern – Doppelsieg im K5!
Im K6 eröffnete Roman Niederhäuser seinen Wettkampf am Sprung und er patzerte gleich bei seinem 1. Versuch (Salto gebückt). Der 2. Versuch (Doppelsalto gehockt) gelang super und von diesem Moment an stand sein Sieg nie wirklich in Gefahr; – Gold mit 0.9 Punkten Vorsprung.
Im K7 bestätigte Stefan Meier seine steigende Formkurve in beeindruckender Weise. Die Doppelsaltos gelange erneut zum Stand und seine Bodenübung (9.90) war einfach genial. Martin Häberling konnte den Trainingsrückstand nicht verbergen, wurde 4. (jedoch nur weil K7 und KH in einer Rangliste geführt wurden) und war der zweitbeste K7-Turner.

Zusammengefasst gesagt: wir sind auf SM-Kurs; – alles weitere unter Geräteturnen Obfelden