17. April 2024

Jahresmeisterschaft 2023 gestartet

Gleich mit dem ersten Training 2023 ging auch die neue Jahresmeisterschaft wieder los. Den Hindernisparcours am schnellsten absolviert hat Simon Meili.

15 Turner erschienen im ersten Training – und sie mussten gleich zeigen, ob sie ihre Form vom vergangenen Jahr konservieren konnten oder ob die Festtage doch etwas angesetzt hatten. Im Hindernisparcours waren Schnelligkeit, Balance und Sprungkraft gefragt. Simon Meili entschied die erste Disziplin für sich und heimste die 30 Punkte ein. Ein Sieg war Simon bislang noch nie gelungen. Die Jahresmeisterschaft 2023 ist somit gleich mit einem neuen Sieger lanciert worden.