29. September 2022

Turnveteranen Fahrt ins Blaue

Das Motto der Fahrt ins Blaue vom Sonntag. 18. September 2022 lautete: Kameradschaft – Freundschaft – Zusammensein.

Um 12.30 Uhr versammelten sich 22 Turnveteranen beim Parkplatz Zendenfrei. Mit dem Bus fuhren wir via Lindenberg nach Meisterschwanden zum Restaurant Seerose. Nach etwas Wartezeit stiegen wir auf das Schiff ‚Delphin‘ zu einer 1 ¼ stündigen Seerundfahrt auf dem Hallwilersee. Gemütlich konnte die Umgebung, trotz grauem Himmel, betrachtet und mit den Kameraden geplaudert werden. Anschliessend an die Rückkehr zum Restaurant Seerose bestiegen wir wieder unseren Bus.

Via Lindenberg ging die Fahrt nach Meienberg ins Restaurant Löwen. Dort genossen wir die von den Turnveteranen offerierte Zwieriplatte und konnten nochmals viele interessante Gespräche führen. Allzu schnell ging die Zeit vorbei und wir mussten unsere Rückfahrt nach Obfelden antreten. Werni Schoch informierte uns dabei, dass dies seine letzte Ausfahrt am Steuer sei und er seine Lizenz im nächsten Jahr nicht mehr erneuere. Vielen Dank an Erwin Flury und Fredi Stehli für die tolle Organisation und Werni Schoch für das perfekte Fahren.