Eine gemütliche GV 2019 in der Damenriege

Pünktlich um 20.15 Uhr eröffnete Melanie Häberling die 102. Generalversammlung der Damenriege. 

Besonders begrüsst werden die 12 Ehrenmitglieder, sowie die Gäste. Nach einem zügigen Appell und keinen Mutationen zur Traktandenliste stand bereits die Abnahme des Jahresberichts bevor. Ein lustiger und unterhaltsamer Rückblick auf das Turnerjahr 2018 wurde mit Bildern und (teils Insider-) Erzählungen nochmals in Erinnerung gerufen. Auch in diesem Jahr durfte sich die Damenriege über einen Zuwachs erfreuen. Insgesamt ein neues Aktivmitglied und sechs Jungturnerinnen durfte die Riege willkommen heissen. 

Da alle Vorstandsmitglieder sich für eine weitere Amtsdauer zur Verfügung stellt, fanden keine weiteren Mutationen statt. Leider aber mussten sie sich aber auch von fünf Mitgliedern verabschieden. Simone Zurich, Mirjam Arzethauser und Susanne Boss bleiben dem Verein aber noch enthalten – sie nehmen lediglich den Übertritt in die Frauenriege vor. Viele Dank den drei für Euer tolles Engagement bei uns und viel Spass in der Frauenriege!  

Aufgrund des stetigen Wachstums des Vermögens hat der Vorstand die Mitgliederbeiträge ab dem Jahre 2019 herabgesetzt. Gerne möchten sie dies als Dank an alle Turnerinnen zurückgeben. 

Des Weiteren durften zwei neue Ehremitglieder gekürt werden. Zum einen sei das Sandra Rüegg, welche seit 2008 Mitglied im Verein und in diversen OKs tätig ist und zum anderen Romaine Niederhäuser als Dank für all ihr Engagement in der Damenriege selber, sowie auch in der Untersektion Geräteturnen als Hauptleitung. Vielen Dank!  

Melanie schloss ihre erste Generalversammlung um 22:00 Uhr ab und eröffnet das Dessertbuffet, welches vom Vorstand vorbereitet wurde. Zum Abschluss ging es zu einem weiteren gemütlichen Teil des Abends: Das traditionelle Lotto.

Wichtige Eckdaten 2019:

  • 5. – 7. April:                Trainingsweekend in Obfelden
  • 11. + 12. Mai:              Muttertagsbrunch
  • 1. Juni:                         Regionalturnfest Obfelden (Teilnahme DR)
  • 22. + 23. Juni:              ETF Aarau
  • 6. Juli:                           Papiersammlung

Schreibe einen Kommentar