21. Mai 2024

SM: 4. Rang für Stefan / Auszeichnung für Yanik

Neben dem Schweizer Meistertitel von Martin Häberling im K6, dürfen auch die anderen Leistungen der insgesamt 5 SM-Teilnehmer aus Obfelden erwähnt werden.

In der Königsdisziplin K7 startete Stefan Meier. Ihm gelang der ausgezeichnete 4. Rang mit 47.30 Punkten. Trotz sehr guten Leistungen am Sprung mit 9.60 oder am Boden mit 9.55 fehlten am Schluss 2 Zehntel fürs Podest.

Yanik Meier erturnte sich im K5 mit 45.15 Punkten eine Auszeichnung und klassierte sich auf Rang 18. Nico Nussbaumer landete in dieser Kategorie auf Rang 43 mit 43.40 Punkten. Im K6 trat auch Roman Niederhäuser an. Er erreichte den 29. Rang mit 44.65 Punkten und verpasste eine Auszeichnung um nur 2 Zehntel.

Herzliche Gratulation allen Teilnehmern und Leitern zum erfolgreichen Tag!