27. November 2022

GETU-Sieger aus Obfelden

An den 1. Regionenmeisterschaften des AZO in Bubikon konnte sich die Geräteriege Obfelden in sehr guter Form präsentieren. Nach einem konstanten und tollen Wettkampf gewann Martin Häberling mit 47,75 Pkt. im K6 (2. höchste Klasse). Den grossen Überraschungs-Clou landete jedoch Lukas Felder, der im K4 mit einem Vorsprung von 0,45 Pkt. ebenfalls den Sieg davon trug.

!!! GLÜCKWUNSCH DEN BEIDEN VERBANDSMEISTERN !!!

Neben den beiden Siegern, konnten weitere Podestplätze realisiert werden. Bei den Jungs erreichte Yanik Meier im K1 den 3. Rang und Manuel Anneler im K3 ebenfalls Rang 3. Bei den Girls platzierte sich Ilona Sennhauser im K2 auf den 3. Rang und Melanie Niederhäuser im K5 auf den tollen 2. Rang (nur 0,05 Pkt. hinter der Siegerin).

Alles in allem können wir auf eine tolle Verbandsmeisterschaft zurückblicken. Von 16 GETU-ler konnten 12 eine Auszeichnung entgegennehmen, und davon standen 6 auf dem Podest!