Fussball-Grümpi mit 30 Teams

Am vergangenen Samstag wurden in Obfelden die besten Fussball-Teams erkoren. Auf dem Rasen fanden am Samstag über 100 Spiele in 4 Kategorien statt.

 In den Kategorien Schüler, Herren, Mixed und im Wiler-Cup wurden auf dem Sportplatz Zendenfrei die besten Fussball-Teams gesucht. Gerade rechtzeitig zum Beginn am Samstagmorgen war das Wetter trocken und die Sonne zeigte sich immer öfters. Hart umkämpfte Spiele waren den Tag hindurch zu verfolgen.

Bei den Schülern gewannen die Jungs vom Speed Barcelona FC. Im Wiler-Cup musste Bickwil den Titel nach Toussen an die Bachmösler abgeben. Bei Mixed wurde das Team Fussballbrudis 600, Sieger der beiden letzten Jahre, bereits im Halbfinal geschlagen geben. Im Mixed-Final gewann das Team Scheiss uf dä Name.  Bei den Herren setzten sich die Männer von Eifach öppis gegen die Jungs von Freizeitzocker Baar in einer intensiven aber fairen Partie durch und konnten am Schluss den Pokal zusammen mit einem grossen Geschenkekorb in die Höhe stemmen.

Rangliste2017 (pdf)

Schreibe einen Kommentar