Trainingsweekend – Tag 3

Am Sonntagmorgen hiess es bereits die Zimmer zu räumen. Nach dem Morgenessen startete man wiederum mit einem Morgenfit, diesmal von Cyril und Simon in den Tag.

Beim Schulstufenbarren wurde nochmals an der Synchronität gefeilt und die Kondition getestet.  Auch beim Aerobic wurde fleissig weitergetanzt und beim Schleuderball genoss man das schöne Wetter und trainierte ebenso.
Bei der GK wurde das Video vom Vortag genau analysiert und die Fehler genauer unter die Lupe genommen. (Text Nathalie Niederhäuser)

Nach den üblichen Trainings und dem Mittagessen fand noch der Fototermin statt. Am Nachmittag wurde nochmals trainiert. Um 16:00 Uhr beendete Roman das Trainingsweekend mit einer kleinen  Schlussrede und alle durften zufrieden und erschöpft die Heimreise antreten.

Schreibe einen Kommentar