Die Turnveteranen im Zürcher Oberland


Wieder einmal war die Turnveteranengruppe mit 10 Aktiven am 15. März 2017 im schönen Zürcher Oberland unterwegs.

Die Reise per Zug führte uns nach Uster, wo wir uns einen Kaffee und Gipfeli genehmigten. Da die vorhandenen Räumlichkeiten schon mit Arbeitern besetzt waren, wurde uns kurzerhand die Terrasse bereitgestellt und von einer früheren Säuliämtlerin wurden wir freundlichst bedient. Ein gut 2-stündiger, angenehmer Marsch über Freudwil und den Aussichtspunkt Egg nach Gutenswil, lockte uns ins Restaurant zum Mittagessen. Am Nachmittag wanderten wir noch rund 1.5 Stunden gemütlich nach Effretikon, wo wir kurz noch ein verdientes Bierchen genehmigten. Mit dem Zug reisten wir dann zufrieden, nach so einem schönen Tag, wieder nach Obfelden zurück. Besten Dank an Ueli Beyeler für die Organisation der Reise.

Schreibe einen Kommentar