Schlussturnen 2016

Der traditionelle Jahresabschluss zusammen mit der Damenriege fand dieses Jahr besonders bei den jüngeren Mitgliedern grossen Anklang. So standen über 40 Turnende in der Halle.

Wie jedes Jahr stellten die beiden OT’s einen spannend, anstrengenden Parcour mit viel Abwechslung auf die Beine. So wurde von den gebildeten Gruppen beim Quiz und der Schätzfrage die Vereinskenntnisse, beim Frisbee und dem Wagen schieben die Präzision, beim Memory und dem Hindernislauf die Schnelligkeit und beim Tatzelwurm Koordination und Kraft, getestet.

Im Anschluss wurden wir von den Ehrenmitgliedern mit einem Kalbsvoressen mit Butternudeln und Rüebli verwöhnt. In der darauf folgenden Rangverkündigung hofften alle, dass sie nicht einer der letzten beiden Plätze belegen, denn dies war gleichbedeutend mit einem Job in der Abwaschküche. Nach der Verköstigung folgte ein bildlicher Jahresrückblick. Abgeschlossen wurde der Abend mit dem von der Damenriege zubereitetem Dessert. Genüsslich und mit entspannten Gesprächen liess man das Turnerjahr ausklingen.

 

Von Stefan Meier

Schreibe einen Kommentar