Gymnaestrada 2015 mit Obfelder Turner

15. World Gymnaestrada 2015 in Helsinki – ein Welt-Turnfest an dem 22’000 Teilnehmer aus 55 Nationen teilnehmen und es weder um Punkte noch um Medaillen geht; einfach um pure Lust am Turnen und die Freude das Publikum mit hochstehenden Vorführungen zu begeistern. Der traditionelle Schweizerabend erfreut sich dabei jeweils an grosser Beliebtheit und wegen dem grossen Interesse ist es der einzige Showabend der zweimal auf dem Programm steht.

In diesem Jahr bildeten die Swissrings, ein 8-eckiges Schaukelringgerüst, der Höhepunkt einer 90-minütigen Show. Schaukelringturnen auf höchstem Niveau, dass eine hohe Konzentration erfordert weil in der Mitte kaum Millimeter Luft zwischen den Turnenden bleibt. Unter den 43 Top-Athleten sind mit Roman und Stefan auch zwei Turner aus unseren Reihen dabei gewesen. In den letzten 15 Monaten mussten sie neben den „normalen“ Trainings, Job, Schule und Wettkämpfen zusätzliche Tage und Weekends investieren um das Programm einzustudieren – es hat sich gelohnt und der Applaus am 13. Juli in der Helsinki Eishalle wird ihnen für immer in Erinnerung bleiben.

imageimageimageimageimage