Am 30./31. Mai 2015 findet der Kantonale Jugendsporttag in Obfelden statt

Am 30./31. Mai 2015 sind gegen 1‘300 Jugendliche auf dem Sportplatz Zendenfrei zu erwarten. Der Turnverein organisiert diesen Anlass nach 2009 erneut.

Der Jugendsporttag ist zweigeteilt. Am Morgen finden die Einzelwettkämpfe statt, am Nachmittag die Spiele und Stafetten. Im Einzel stehen Nationalturnen, Leichtathletik, Fitnessparcours, Geräteturnen, Gymnastik und Aerobic auf dem Programm. Bei den Spielen gibt es drei Möglichkeiten: Korbball, Linienball und Jägerball. Man sieht – ein abwechslungsreiches Programm wird für die Zuschauer geboten.

Um einen reibungslosen Ablauf sicherzustellen arbeitet das 10-köpfige Organisationskomitee schon seit Oktober 2014 zusammen. Am Anlass selbst sind zusätzlich Helfer der Damen-, Frauen- und Männerriege  sowie der Feuerwehr Obfelden im Einsatz. An den beiden Wettkampftagen sorgt der Turnverein für die Verpflegung der Jugendlichen, aber natürlich auch der Zuschauer.

Die Wettkämpfe sind am 30./31. Mai 2015 jeweils von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr.  Wir danken jetzt schon allen im Einsatz stehenden Helfern und freuen uns auf zahlreiche Besucher.