Im Jumpin herumgeflogen

Am Freitag nahmen 11 wackere TV’ler das Jumpin in Mettemenstetten in Beschlag. Nach Übungen auf den Slacklines, ging es auf die Wasserschanze. Zuerst galt es diese mit Ski oder Snowboard zu bezwingen.

Danach wurde die Schanze in eine Rutschbahn verwandelt und ohne weitere Hilfsmittel benutzt. Danach ging es weiter in die Badi Obfelden für den Znacht.

Hier die Aufnahmen von Lukas Felder:

Schreibe einen Kommentar