Regionalmeister im Stufenbarren

Vergangenen Samstag startete die Damenriege Obfelden in den Disziplinen Team Aerobic und Schulstufenbarren an der Regionenmeisterschaft in Thalwil. Bereits am Vormittag konnten die Vorführungen zum ersten Mal präsentiert werden. Im Team Aerobic präsentierten 11 Damen ihre neue Choreo inkl. Jumpstyl und durften mit ihrer Leistung zufrieden sein. Im Schulstufenbarren durften 10 Personen ein vielseitiges Programm zeigen und wurden auch mit einer guten Note von 8.75 belohnt. Am Nachmittag durften die Aufführungen ein zweites Mal aufgeführt werden und konnten somit ihr Programm festigen und nochmals verbessern. Bei strahlendem Sonnenschein durfte das Team Aerobic auf der Wiese auftreten und die mitgereisten Fans von Obfelden mit ihrem Programm begeistern. Mit einer kleinen Steigerung zum Morgen ist dies ein guter Start in die neue Saison und hat noch viel potenzial sich für das Turnfest in Appenzell zu steigern. Die Frauen vom Stufenbarren konnten nicht an die Note vom Morgen anknüpfen zeigten dennoch eine schöne Aufführung.

An der Rangverkündigung kam die grosse Überraschung mit der niemand gerechnet hat. Mit einem Punktetotal von 17.33 wurde die Damenriege Obfelden Regionenmeister in Schulstufenbarren und hat somit eine gute Vorlage für die weiteren Sektionen gelegt. Wir gratulieren dem Stufenbarren Team für ihre tolle Leistung.P1010428 P1010430 P1010433 P1010436 P1010437 P1010441 P1010442 P1010443 P1010445 P1010447 P1010448 P1010450 P1010451 P1010454 P1010457 P1010458 P1010459 P1010460 P1010463 P1010466 P1010467 P1010469 P1010470 P1010481 P1010486 048

Schreibe einen Kommentar