Erfolgreiche Geräteturner im Aargau

Die Aargauer Gerätemeisterschaften standen am letzten Samstag auf dem Programm. Nach einer Woche Trainingslager galt es nochmals alle Kräfte zu mobilisieren, da man es den Aargauer und der angreisten Konkurrenz aus dem Urnerland nicht zu leicht machen wollte.

Alle gestarteten Turner konnten sich eine Auszeichnung erturnen. Stefan Meier platzierte sich wie im vergangenen Jahr erneut auf dem Podest, gewann Silber und musste sich nur von seinem längjährigen Kutu Kollegen Brilant Buzhala (STV Wettingen) schlagen lassen. Im K6 trennten Roman Niederhäuser nur winzige 5 Hundertstel vom Podest und im K5 wurde Michael Hofstetter hervorragender 4-ter.

Die Freude an den guten Resultate wurde getrübt durch den Unfall von Yanik Meier am ersten Gerät. Er ist jedoch bereits wieder zu Hause und wir wünschen ihm rasche Besserung! – Details und Rangliste unter www.tvobfelden.ch/geraeteturnen