Hochzeit von Corinne

Bei strömendem Regen besammelten wir uns im Zendi, um die Reifen mit Bändern, Gladiolen und Maschen zu schmücken. Danach fuhren “fast“ alle direkt nach Hausen a.A. und stellten sich vor der Ref. Kirche zum Spalierstehen bereit. Kurze Zeit später eilten Corinne + Felix mit Linda und den Gästen aus der Kirche, denn alle wollten sobald als möglich zum trockenen Singsaal. Dort genossen wir einen feinen Apéro, lächelten für das Vereinsfoto in die Kamera und liessen Ballone “steigen“.

Auf dem Heimweg machten wir noch einen kleinen Abstecher zu Corinne + Felix nach Hause, um dort den Sitzplatz zu verschönern. Und es regnete immer noch…

Wir bedanken uns beim Hochzeitspaar für den Apéro und wünschen ihnen für den gemeinsamen Lebensweg viel Glück und alles Gute.
Bericht: Irene Hagenbuch